Gemeinschaftspraxis Dres. Steegmayer
/

Ihre Gesundheit - Unser Anliegen

 

Rezeptbestellung / Überweisungen

 Sie haben mehrere Möglichkeiten Rezepte und Überweisungen zu bestellen:

  1. per Rezept-Telefon (Anrufbeantworter) 07082 20722
  2. per E-Mail an praxisteam@dr-steegmayer.de
  3. per Rezept-Briefkasten im Flur der Praxis
  4. per Telefon (ab 9 Uhr) 07082 20700 (bei Rückfragen oder neuen Medikamenten)


1. per Rezept-Telefon (Anrufbeantworter)

Um unsere Anmeldung zu entlasten und lange Warteschleifen zu vermeiden, haben wir für Sie einen Rezept-Anrufbeantworter für Dauermedikamente und Überweisungen geschaltet.

Das Rezept-Telefon ist täglich ab 12 Uhr und am Wochenende für Sie erreichbar!

 Rezept-Telefonnummer: 07082 20722

Dazu einige wichtige Hinweise:

  • Sprechen Sie langsam und deutlich!
  • Es können nur Dauermedikamente bzw. Medikamente bestellt werden, die schon in unserem Computer gespeichert sind. Neue Medikamente bedürfen immer einer Rücksprache.
  • Geben Sie uns 24 Stunden Bearbeitungszeit.
  • Nennen Sie bitte zuerst Ihren Vornamen, Namen, das Geburtsdatum und Ihre Krankenkasse (z.B. hier ist Max Mustermann, geboren am 24.12.50, versichert bei der Barmer).
  • Dann nennen Sie bitte möglichst genau das Medikament (z.B. Ramipril 5mg Firma ABZ) und die Packungsgröße (z.B. 100 Stück) oder die Pharmazentralnummer PZN (unter/neben dem Strichcode: z.B. 01016634).
  • Teilen Sie uns mit, ob das Rezept von uns in die Apotheke geschickt werden soll, und in welche Apotheke.
  • Bei Überweisungen nennen Sie uns die Facharztgruppe (z.B. Orthopädie) und dann den genaueren Anlass (z.B. Röntgenkontrolle Armfraktur).
  • Wir benötigen weiterhin beim ersten Mal im Quartal Ihre aktuelle Versichertenkarte!

Denken Sie daran uns zu informieren,  wenn sich Ihre Adressdaten oder Ihre Telefonnummer ändert.


2. per E-Mail

Wir haben zusätzlich für Sie die Bestellung von Dauermedikamenten und Überweisungen per E-Mail eingerichtet.

Die E-Mail Bestellung ist 24 Stunden am Tag möglich
an folgende Adresse:

 praxisteam@dr-steegmayer.de

 Dazu einige wichtige Hinweise:

  • Es können nur Dauermedikamente bzw. Medikamente bestellt werden, die schon in unserem Computer gespeichert sind. Neue Medikamente bedürfen immer einer Rücksprache.
  • Geben Sie uns 24 Stunden Bearbeitungszeit.
  • Nennen Sie bitte Ihren Vornamen, Namen, das Geburtsdatum und Ihre Krankenkasse (z.B. hier ist Max Mustermann, geboren am 24.12.50, versichert bei der Barmer).
  • Dann nennen Sie bitte möglichst genau das Medikament (z.B. Ramipril 5mg Firma ABZ) und die Packungsgröße (z.B. 100 Stück) oder die Pharmazentralnummer PZN (unter/neben dem Strichcode: z.B. 01016634).
  • Teilen Sie uns mit, ob das Rezept von uns in die Apotheke geschickt werden soll, und in welche Apotheke.
  • Bei Überweisungen nennen Sie uns die Facharztgruppe (z.B. Orthopädie) und dann den genaueren Anlass (z.B. Röntgenkontrolle Armfraktur).
  • Wir benötigen weiterhin beim ersten Mal im Quartal Ihre aktuelle Versichertenkarte!

Denken Sie daran uns zu informieren,  wenn sich Ihre Adressdaten oder Ihre Telefonnummer ändert.


3. per Rezept-Briefkasten

Sie können uns auch Ihre Rezept- und Überweisungswünsche schriftlich in unseren Rezept-Briefkasten einwerfen.

Der Rezept-Briefkasten befindet sich im Flur der Praxis rechts neben der Wartezimmertür und ist während unserer Öffnungszeiten erreichbar. Er wird mehrmals täglich gelehrt.

Dazu einige wichtige Hinweise:

  • Ein entsprechendes Bestellformular kann über den Button unten von Ihnen herunter geladen werden.
  • Es können nur Dauermedikamente bzw. Medikamente bestellt werden, die schon in unserem Computer gespeichert sind. Neue Medikamente bedürfen immer einer Rücksprache.
  • Geben Sie uns 24 Stunden Bearbeitungszeit.
  • Nennen Sie bitte Ihren Vornamen, Namen, das Geburtsdatum und Ihre Krankenkasse (z.B. hier ist Max Mustermann, geboren am 24.12.50, versichert bei der Barmer).
  • Dann nennen Sie bitte möglichst genau das Medikament (z.B. Ramipril 5mg Firma ABZ) und die Packungsgröße (z.B. 100 Stück) oder die Pharmazentralnummer PZN (unter/neben dem Strichcode: z.B. 01016634).
  • Teilen Sie uns mit, ob das Rezept von uns in die Apotheke geschickt werden soll, und in welche Apotheke.
  • Bei Überweisungen nennen Sie uns die Facharztgruppe (z.B. Orthopädie) und dann den genaueren Anlass (z.B. Röntgenkontrolle Armfraktur).
  • Wir benötigen weiterhin beim ersten Mal im Quartal Ihre aktuelle Versichertenkarte!

Denken Sie daran uns zu informieren,  wenn sich Ihre Adressdaten oder Ihre Telefonnummer ändert.


Hier können Sie das Bestellformular herunterladen!

Rezeptbestellformular
Download als PDF
Rezeptbestellvordrucke.pdf (268.26KB)
Rezeptbestellformular
Download als PDF
Rezeptbestellvordrucke.pdf (268.26KB)