Gemeinschaftspraxis Dres. Steegmayer
/

Ihre Gesundheit - Unser Anliegen

 

Körper- und Ohr-Akupunktur




Die Akupunktur stammt aus China und heißt übersetzt „Stechen und Wärmen“. Sie ist eine der Hauptmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Seit fast 50 Jahren hat sich die Akupunktur nun im Westen vor allem in der Schmerztherapie verbreitet.

Die Akupunktur ist die mit Abstand am besten erforschte Methode der Naturheilmedizin. Der Wirkungsmechanismus der schmerzstillenden Akupunkturwirkung konnte weitgehend geklärt werden. Auch eine große Anzahl klinischer Untersuchungen belegen schon heute die hohe Wirksamkeit und gute Verträglichkeit bei zahlreichen Erkrankungen.

Die Akupunktur ist besonders erfolgreich in der Behandlung von schmerzhaften Erkrankungen und bei funktionellen und psychosomatischen Störungen wie Migräne, chronische Kopfschmerzen, Trigeminus- und Interkostalneuralgie, Wirbelsäulen- und Schulter-Arm-Syndromen, Rückenschmerzen, Schmerzen bei Hüft- und Kniearthrose und Tennisellenbogen.

Wir führen in unserer Praxis die klassische chinesische Körperakupunktur wie auch die französische Ohrakupunktur durch.

Zurzeit übernehmen die meisten gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für 10 Akupunkturbehandlungen im Jahr zur Schmerztherapie bei chronischen LWS-Beschwerden und bei Kniearthrose. Es müssen allerdings bestimmte Voraussetzungen wie eine erfolglslose 6-monatige konservative Therapie vorliegen.

Die Kosten für Akupunkturbehandlungen bei anderen Erkrankungen wie Migräne, HWS-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Hüftarthrose oder zur Gewichtsreduktion bzw. Raucherentwöhnung übernehmen die gesetzlichen Krankenkasssen nicht.

Für weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.